Freitag, 22. Juli 2022
Hauptversammlung
„Ein ungewöhnlicher, gar exotischer Zeitpunkt“, so beschrieben Kommandant und Bürgermeister den Termin für die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Remshalden. Tatsächlich ist es wohl einmalig, dass der Jahresbericht, Wahlen und die Ehrungen mitten im Sommer stattfinden.
Samstag, 2. Juli 2022
Feuerwehr hautnah erleben
1872 ein besonderes Jahr in der langen Geschichte der Feuerwehr Remshalden. Es gilt als Gründungsjahr der Rohrbronner Wehr. Wie viel Gäste damals zu den Feierlichkeiten kamen ist nicht ganz genau überliefert. Was jedoch sicher ist. 150 Jahre später strömten zahlreiche Besucher aus nah und fern in den Teilort um beim Jubiläum rund um das Gemeindehaus mit dabei zu sein.
Samstag, 28. Mai 2022
24h-Übung der Jugendfeuerwehr
Endlich wieder! Nach langer Pause veranstaltete die Jugendfeuerwehr Remshalden vergangenes Wochenende eine 24h Übung. Voller Freude auf den Tag und gespannt auf die Einsätze trafen am Samstagmorgen 18 Jugendfeuerwehr’ler bei uns ein.
Freitag, 13. Mai 2022
Üben zum Schutz der Bevölkerung
Wenn die Wohnung anfängt zu brennen und im schlimmsten Fall noch Menschleben zu retten sind ruft man die Feuerwehr. Die Männer und Frauen helfen in der Not. Hierfür sind sie speziell ausgebildet und trainieren mehrmals im Monat verschiedene Einsatzsituationen, um für den Ernstfall gerüstet zu sein. So auch am vergangenen Freitagabend.
Samstag, 7. Mai 2022
Verstärkung für den Standort Rohrbronn
Schadenfeuer löschen, Menschen aus brennenden Häusern oder verunfallten Fahrzeugen retten, für diese Aufgaben wird die Feuerwehr gerufen. Doch die Vielfalt der möglichen Einsätze ist noch viel größer. Um für die täglichen Herausforderung bestens gerüstet zu sein, durchlaufen die Feuerwehrmitglieder regelmäßig zahlreiche Aus- und Fortbildungen.
Samstag, 23. April 2022
Neues TLF 4000
Ende März konnte die Feuerwehr Remshalden das neue Tanklöschfahrzeug 4000 (TLF 4000) bei der Firma Magirus in Ulm abholen.
Freitag, 4. März 2022
Remshalden spendet für die Ukraine  
„Der unfassbare und abscheuliche Krieg in der Ukraine hat uns zum spontanen Handeln gezwungen“, sagt Tobias Greiner, Kommandant der Feuerwehr Remshalden.